Umgebung

Umgebung

Was können Sie in und um Haus 26 erleben?

Die Umgebung und Der Ort

Weissbriach liegt im Gitschtal, zwischen Hermagor und dem Weissensee. Das Gitschtal ist ein Seitental des Gaital, das ungefähr von Villach über Hermagor nach Kötschach-Mauthen verläuft. Zwei wunderschöne Täler, sehr geeignet für Spaziergänge und andere Outdoor-Aktivitäten.

Weissensee

Von Weissbriach aus erreichen Sie in 15 Minuten den Weissensee, einen der größten Bergseen der Region. Sie können hier im Sommer schwimmen und im Winter Schlittschuhlaufen. Der Weissensee ist auch Schauplatz der ‘Alternativen 11-Städte-Tour. Sie können schöne Spaziergänge rund um den See machen, die Sie mit dem Boot kombinieren können, das täglich mehrere Fahrten über den See mit verschiedenen Liegeplätzen unternimmt (nicht in der Wintersaison).

PRESSEggersee

Ein weiterer schöner See ist der Presseggersee im Gaital. Ein kleiner Bergsee, in dem man auch baden und Schlittschuhlaufen kann. Es gibt einen schönen Rundweg um den See von ca. eineinhalb Stunden und es gibt mehrere Strandbäder (mit Eingang). Dies ist ein wunderbarer Ort.

Nassfeld

Das Gebiet um Nassfeld, in dem sich auch das Skigebiet Nassfeld mit 110 Pistenkilometern befindet, ist ein Paradies für Outdoor- und Naturliebhaber. Das Gebiet erstreckt sich sogar bis nach Italien! Unabhängig von der Jahreszeit gibt es viel zu tun. Wandern, Mountainbiken, Schlittschuhlaufen, Skifahren oder Schneeschuhwandern ist alles möglich. Auf der Nassfeld-Website finden Sie eine Übersicht aller Optionen.

Italien und Slowenien, Drei-Länder-Punkt

Kärnten grenzt an die Italienischen und Slowenischen Grenzen. Ein Aufenthalt in Weissbriach eignet sich daher sehr gut für einen Tagesausflug nach Tarvisio in Italien (50 km) oder Planica (65 km), Kranjska Gora (70 km) oder Ljubliana (150 km) in Slowenien. Die Drei-Länder-Punkt liegt 70 km von Weissbriach entfernt. Hier befindet sich auch ein kleines Skigebiet.

Städte in der Umgebung

Möchten Sie eine Stadt in der Umgebung besuchen? Hermagor liegt 12 Kilometer von Weissbriach entfernt. Hier gibt es einige Geschäfte, Restaurants und am Samstag gibt es einen Bauernmarkt. Villach ist eher eine Stadt mit einem Einkaufsviertel mit berühmten Geschäften, mehreren Restaurants und Cafés. Villach hat eine wunderschöne Altstadt, einige Museen und einen Kurort (Thermen Warmbad). In der Nähe befinden sich der Ossiacher See und der Naturpark Dobratsch, der älteste Naturpark Kärntens. Klagenfurt ist die Landeshauptstadt von Kärnten. Es ist die 6. Stadt Österreichs und hat ein wunderschönes historisches Zentrum sowie verschiedene Sehenswürdigkeiten und Museen. Bei Klagenfurt liegt der Wörthersee, der größte Bergsee Kärntens

Fragen?

Haben Sie nach dem Lesen noch Fragen? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf.